Hier lernte ich mein Handwerk

  • Kompetenzschulung zum Umgang mit verhaltensauffälligen/schwierigen Hunden ( Hundezentrum Baumann/DE), 2014–2016
  • Tierkommunikationsausbildung (Susa Zwernemann), 2012
  • Therapiehundeausbildung (Humanis et Canis), Einsatzgebiet: Volksschule Perg und Diakonie Gallneukirchen, 2011

Weitere Fortbildungen:

  • Thomas und Ina Baumann: Wer ist mein Hund (Persönlichkeitsanalyse)
  • „Körpersprachliches Longieren für Hundehalter“ (Sami El Ayachi)
  • Trainerlehrgang, Schwerpunkt „Schwierige Hunde“ (Thomas Baumann)
  • Praxiswoche „Longieren“ (Ina Baumann)
  • Praxiswoche für Hundetrainer (Thomas Baumann)
  • Rassespezialist (Gerd Leder)
  • Kastration beim Hund, Integratives Stressmanagement (Sophie Strodtbeck)
  • Die Entwicklung des Welpen (Udo Gansloßer)
  • Sozialverhalten beim Hund (Angelika Lanzerath)
  • Resozialisierung und Raufer (Chima Anyanwu)
  • Mantrailing (Jörg Weiß)
  • Dummytraining (Hundeschule Almsteg)
  • Klickertraining (Denise Nardelli)
  • „Wieder sozial“ (Miriam Cordt)
  • Zielobjektsuche (ZOS) mit Isabella Wambacher
  • In Ausbildung: Systemische Kinesiologie für Mensch und Tier nach Andrea Oppermann

Zudem beschäftige ich mich seit Jahren mit Persönlichkeitsbildung und entwickle mich auch in diesem Bereich kontinuierlich weiter:

  • Persönlichkeitsseminare bei Monika Red-Jansen
  • Führungsseminare (Managementbereich), u. a. „Erfolgreich führen“ (Fritz Pusch)
  • Systemische Aufstellung (Hubert Worliczek)